Springe zum Inhalt

Markus Jung

Fernstudium-Infos.de
  • Anzahl Inhalte

    31.445
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Blogkommentare erstellt von Markus Jung


  1. Ich würde auch die alten Aufgaben erneut einreichen (sofern die Fragestellung gleich geblieben ist) - mit genau dem Hinweis, dass du die Aufgaben schon gemacht hast, jetzt aber aufgrund der Unterbrechung und dem neuen Vertrag erneut einreichen musst. Dann ist alles transparent und du hast nur einen minimalen Mehraufwand.


  2. Wie bekommst du es zusammen, regelmäßig 60 Stunden zu arbeiten und am Freitag ab spätestens 14 Uhr etwas für das Studium machen zu können?

     

    Ansonsten interessante Überlegungen. Dass der Bachelor so easy erscheint, habe ich hier noch gar nicht so oft gelesen. Aber klar, wenn der relevante berufliche Hintergrund schon vorhanden ist, dann ist natürlich vieles schon bekannt.


  3. Zitat

     für einen Flashmob geübt. Dies kam zu meiner Freude tatsächlich richtig gut an

     

    Witzige Idee. Was habt ihr da gemacht?

     

    Zitat

    So richtig "freuen" tu' ich mich irgendwie nicht. Vielleicht auch deshalb, weil die letzten Tage so hektisch waren. 

     

    Vielleicht auch etwas, weil die erbetene Rückmeldung nicht erfolgt ist?


  4. Sehr spannende Themen. Ich finde es besonders klasse, dass halt nicht nur die Mainstream-Themen behandelt werden, sondern auch Besonderheiten wie die CBASP, auch die systemische Therapie steht ja sonst oft noch am Rande oder auch die tiergestützte Therapie - wobei ich es da schade finde, dass der Hund gar nicht zum Einsatz kommen konnte. War da keine andere Lösung möglich, ohne dass die Allergikerin mit dem Tier in Kontakt gekommen wäre?

     

    Auf solche praxis-betonten Weiterbildungen hätte ich auch richtig Lust - auf die ganze Theorie eines Studiums nicht mehr, aber die hast du mittlerweile ja schon zu einem großen Teil hinter dir und erntest dafür jetzt gewissermaßen auch die Früchte.


  5. Interessant, ist ja durchaus ein Eindruck, der etwas skeptischer ausfällt als letzte Woche.

     

    Ich stelle mir auch gerade bei einem Thema wie Mathe/Statistik, wo es darauf ankommt viel zu üben, schwer vor da so durchzuhetzen.

     

    Diese Sprints sind an der IUBH ja noch neu im Angebot und ich könnte mir vorstellen, dass da auch noch viel justiert wird für künftige Durchgänge.

     

    Beachtlich finde ich weiter das Engagement des Tutors.


  6. Ich finde das total mutig, dass du freiwillig in die mündlichen Nachprüfungen gegangen bist. 

     

    Klar, von der Gesamtnote her hat dir das jetzt nur wenig gebracht. Aber ich finde, dass für sich betrachtet eine Mathe-Note von 3+ schon viel besser aussieht auf dem Zeugnis und Geschichte weniger wichtig ist.

     

    Stehen die anderen regulären mündlichen Prüfungen dann jetzt noch an? Dafür wünsche ich dir viel Erfolg!


  7. Vielen Dank für deinen gewohnt ausführlichen Bericht. Ich habe den Eindruck, dass du dir ein durchaus anspruchsvolles und für eine Informatik-Bachelorarbeit angemessenes Thema ausgesucht hast.

     

    Die gedanklichen Überlegungen und Hintergründe zum Problem des Handlungsreisenden fand ich sehr interessant.

     

    Weiter viel Erfolg und ich bin gespannt auf das nächste Update.


  8. Das klingt trotz weiterer Hindernisse irgendwie recht rund bei dir im Moment 🙂.

     

    Für den Englischkurs fände ich einen separaten Blog dann gut, wenn du mehrmals darüber schreiben möchtest. Falls du nur einen einzelnen Beitrag dazu planst, wäre das sicherlich auch als Exkurs hier im Blog möglich.

     

    Bei mir steht Englisch auch noch auf der Weiterbildungsliste, aber eher was die Sprechkompetenz angeht. Hier ist es vor allem noch eine gewisse Hemmung mich zu blamieren, die mich damit warten lässt 😉.


  9. Danke für deinen wirklich sehr ernüchternden Eindruck.

     

    Wirst du denn an der Präsenzveranstaltung teilnehmen? Dort könnte sich dann ja zumindest nachträglich noch ein wenig die Möglichkeit zum Austausch ergeben.


  10. Sehr schön differenzierter und anschaulicher Bericht zu deinem Studienstart, vielen Dank.

     

    Das einheitliche Design und die Aufmachung gefällt mir - auch wenn ich mir dann halt auch die passende Umsetzung und den Service dafür wünschen würde.

     

    Gibt es die Studymags nur im PDF-Format, oder werden diese auch als ePub zur Verfügung gestellt? Sind in diesen dann zum Beispiel die Videos auch mit eingebettet?

     

    Dass für die Studymags so hohe Extrakosten anfallen, wenn man diese ausgedruckt haben möchte, finde ich schon etwas schwierig, gerade wo doch auch mit diesen Studienheften im Magazin-Stil so sehr geworben wird. Wurde das vorher transparent gemacht?

     

    Ich bin gespannt, wie es sich so einspielen wird, wenn du richtig eingestiegen bist.

     

    Was den Studienausweis angeht kann ich einerseits verstehen, dass man hier keine Kosten für "Test-Studierende" haben möchte, andererseits wäre ja vielleicht ein vorläufiger Ausweis auf Papier für die Dauer der Probezeit eine kundenfreundliche Übergangslösung. Dafür auf sein Rücktrittsrecht zu verzichten finde ich krass und zumindest während der auch im FernUSG/BGB festgelegten 2-wöchigen Probezeit möglicherweise auch rechtlich gar nicht so einfach möglich.

×
×
  • Neu erstellen...