Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

Besser zu merken, besser auszusprechen, einfach souveräner. Die IUBH heißt ab dem 22.03.2021 einfach nur noch IU Internationale Hochschule (englisch: IU International University of Applied Sciences).

Als Deutschlands größte private Hochschule setzen wir mit dem neuen Namen ein Statement. Vor allem, weil wir uns in Zukunft noch stärker international ausrichten – und somit allen Studierenden internationale Networking- und Karrieremöglichkeiten offenstehen.

Wichtig: Die bisherigen Zertifikate, Zeugnisse und Dokumente sind natürlich weiterhin gültig. Die IU ist weiterhin staatlich anerkannt und alle Studiengänge bleiben akkreditiert. 

Was  ändert sich? Nichts.

 
„Die Mission der IU ist, jedem Menschen, der wachsen möchte, akademische Bildung in hoher Qualität anzubieten. Der neue Name ist Symbol für die gewachsene Bedeutung der IU, die unsere Studierenden zusätzlich auf ihrem Karriereweg unterstützt.“ 
Professor Holger Sommerfeldt, Rektor der IU
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 52
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Viele Beiträge in diesem Thema von

Viele Beiträge in diesem Thema von

Beliebte Beiträge

Ich finde IUBH ändert in letzter Zeit zu viel. Bei einer Hochschule erwarte ich mehr Kontinuität, das bringt für mich mehr Glaubwürdigkeit.  Bei zu viel Wechsel hat man das Gefühl, dass es an Serios

IU hört sich halt einfach nach nichts mehr an, vor allem nicht nach ner Hochschule. Man wird es jedem Menschen erklären müssen, was ein/e IU ist 😐. Schon ziemlich ärgerlich, wenn man mittlerweile fast

Ich fand die Diskussion berechtigt und habe sie ganz und gar nicht als "Gewinsel" erlebt. Es wurde ja nicht gejammert, sondern Argumente angeführt, was an der Änderung positiv oder problematisch geseh

Fotos

Joa gut, der Name wird ja nicht alle paar Wochen geändert :D 

Ich finde den Namen IUBH auch deutlich besser als IU. Das ist aber vielleicht auch nur eine Gewohnheitssache, mal sehen wie ich den Namen in 2 Jahren finde.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uff. Das muss ich auch erst mal auf mich wirken lassen. Erster Gedanke: Da hatte wohl jemand Minderwertigskeitskomplexe ggü. TUM, LMU, WHU, FUH & Co ;-). Andererseits: Wenn man wirklich international spielen möchte (was übrigens bei der Reakkreditierung auch angeregt wurde), spielt man dann ja in einer ähnlichen Liga wie die Open University (OU). IU und OU. Nun gut.

 

Ich fand' es ja schon schade, dass sie sich rechtlich von ihrem Standort in Bad Honnef entfernt hatten. Denn der Campus gab' der Sache für mich noch mal einen seriöseren Touch als die Postadresse in einem Gewerbegebiet eines Kuhdorfes in Bayern. Aber vielleicht macht es dann nun auch Sinn, das Bad Honnef ganz aus der Identität zu tilgen.

 

Aber ich denke, man wird sich daran gewöhnen.

Bearbeitet von developer
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich musste eher über "Deutschlands größte private Hochschule" schmunzeln. Gefühlt "behauptet" das jede Einrichtung von sich. Die Wilhelm Büchner ist die größte private Hochschule für Technik in Deutschland, die FernUni ist die größte Fernuni in Europa. Ich frage mich ob das wirklich so ist und mit welcher Kennzahl sind sie (allgemein) denn die größten? Anzahl der Studenten? Anzahl der Lehrkräfte? Bürofläche? Nach Umsatz/Gewinn? Ambitionen? Und ist das ganze Vergleichbar und auch vergleichen worden - würde mich mal interessieren?

 

Aber ich kann den Unmut hier nachvollziehen, ich fand die Umbenennung der WBH private Hochschule Darmstadt besser als der Zusatz "Mobile University". Ich würde es auch besser finden, wenn auf den Zeugnissen noch die alte Bezeichnung stehen würde. Sieht total doof aus ein Bachelor Zeugnis mit A und das Master Zeugnis mit B zu haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten hat SebastianL geschrieben:

Ich musste eher über "Deutschlands größte private Hochschule" schmunzeln. Gefühlt "behauptet" das jede Einrichtung von sich.

 

Ich betrachte jede an ein Zielpublikum gerichtete Äußerung eines Privatunternehmens außerhalb von Vertrags- oder anderen Rechtsverhältnissen als ... Werbung, Akquise.

Bearbeitet von Greetsiel
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...