Springe zum Inhalt

Blogs mit Erfahrungsberichten zum Fernstudium

 

Noch eine Woche bis zu den Klausuren

So der Countdown läuft noch eine Woche bis zu den ersten Klausuren und damit ist dann das erste Semster einschließlich aller B-Aufgaben erledigt. Ablauf: Am Mittwochen fahren wir nach Pfungstadt. Am Donnerstag gibt es dann zwei Repetitorien (BMW, SWG) Am Freitag dann die Klausur BWM und das Repetitorium MAM. Am Samstag dann Klausur SWG und MAM. Dann bin ich erstmal bedient ;-) Abkürzungen BMW = Betriebswirtschaft und Rechtliche Grundlagen SWG = Software Engineering MAM =

UdoW

UdoW

 

Meine Kämpfe

So wie der aktuelle Monat läuft, wird es immer schwerer für mich, zu lernen. Bzw. eben zu wiederholen, denn die aktuellen LE`s sind für mich nur Wiederholung. Trotzdem raffe ich mich immer auf und arbeite sie richtig durch. Nach fast 3 von 6 Heften wird das aber immer schwieriger, da ich unterm Strich ja nichts dazu lerne... Zwar liege ich nicht weiter hinten als vor 2 Wochen, aber dennoch bin ich im Stoff eben genau diese 2 Wochen hinten dran. Will sagen, die Versuchung ist groß, alles zu

Testi

Testi

 

Die Luft ist/geht raus...

In 3 Tagen und 10 Minuten ist die Mathe Prüfung und das Semester vorbei. Ich zähle nur noch rückwärts - das aktuelle Hardcorelernen, die Arbeit und das Wetter machen mich fertig... ich könnte gerade auf der Stelle einschlafen. So kurz vor Ende des Semesters bin ich wirklich ganz froh wenn es dann erstmal ein paar Tage wieder ruhiger zu geht. Es gilt noch etwas durchzuhalten... und dann winken 2 Wochen Semesterferien ... welch traumhafte Zustände. Bis dahin muss ich mich aber noch dur

chillie

chillie

 

Ich träume von Gleichungen...

Hilfe, hab heute Nacht von Wurzelgleichungen geträumt. Wird wirklich Zeit, dass die Prüfung rum ist... Aber soweit ich mich erinnern kann, konnte ich die Gleichung nach anfänglichen Problemen lösen... Setz mich jetzt dann mit ner alten Prüfung in die Ecke und kuck mal, ob ich die 100 knacke

m.e.l.l.a

m.e.l.l.a

 

Fußball - und es wird wieder Zeit

Ja, was soll ich sagen - die EM stört empfindlich meine Lernmotivation ;-) Obwohl die Spiele ja jetzt erst um kurz vor 21 Uhr beginnen habe ich letzte Woche vor lauter "Public Viewing" wenig bis garnichts gelernt ... Dafür ist jetzt die Note der Matheklausur bekannt - und im Endeffekt so ausgefallen, wie ich es gedacht habe. Durch einen Abschreibefehler von der Vorgabe - statt (A*-1 habe ich (A*B-1) gerechnet - fehlen mir grob 4 Punkte zur vollen Punktzahl. Macht sich in der Note bemerk

Engel912

Engel912

 

Rückblick KW 25/08 / Planung KW 26/08

Was für ein Tag gestern - trotz guter Vorsätze war bei 30°C leider nichts zu machen. Den Tag habe ich auch so entspannt rumbekommen um dann heute in den Endspurt einzulenken. Die letzte Woche lief ziemlich gut, trotz 2 Tagen an denen ich nichts geschafft hab bin ich auf ca. 12,5 Std. gekommen. Ich habe eine Mengen Aufgaben gerechnet und unklare Punkte nochmal nachgearbeitet. Leider hatte ich die ESA völlig verschwitzt und diese am WE bearbeitet ... Notzi an mich selbst, entweder ESA be

chillie

chillie

 

one week

So, heute in einer Woche ist die Mathe-Prüfung vorbei. Fühle mich auf jeden Fall besser vorbereitet als letztes Semester. Gestern hab ich mit meiner Leidensgenossin nochmal fünf Stunden gemacht, evtl hängen wir morgen auch noch ne Session zu zweit dran. Dann nächste Woche jeden Tag mindestens eine Prüfung und dann sollten die 50+x auf jeden Fall zu knacken sein.

m.e.l.l.a

m.e.l.l.a

 

et jeht!

so, gerade eben habe ich mich für den dritten SAP Kurs angemeldet der, wie Daniel schon berichtet hat, mit einem offziellen SAP-Zertifikat abschliesst. Passend dazu habe ich im HFH-Portal folgende Info gefunden: "Hinweise zur Komplexen Übung im Studienschwerpunkt Wirtschaftsinformatik im Studiengang Betriebswirtschaft (Bachelor) ..... Wenn Sie auf dem Gebiet der Komplexen Übung "Software-Tools" (siehe hierzu Modulübersicht zum Studienschwerpunkt Wirtschaftsinformatik) bereits im Wesentlich

Schalli

Schalli

 

[SAP ERP Kurs] Kurs integrierte Geschäftsprozesse

Heute konnte ich mich für den Kurs integrierte Geschäftsprozesse in SAP anmelden. Durch eine einmalige Kooperation ist dieser Kurs der in die C_TERP10-Zertifikatsprüfung von SAP mündet ziemlich günstig zu belegen und die Prüfung einmalig kostenlos. Die Prüfung wird im November stattfinden - ob ich das wahrnehmen kann muss ich sehen. Im November habe ich selbst 2 Klausuren. Wenn es nicht klappt werde ich in den saueren Apfel beissen und mich für einen eigenen Termin entscheiden, die Prüfungs

chillie

chillie

 

100th Anniversary - 100x weiter mit Bildung

"Kinder, wie die Zeit vergehts" ... wer kennt nicht diesen typischen Oma-Spruch? Kaum guckt man mal nicht hin, wird man selbst zur Oma - vor genau 100 Blog-Posts hab ich angefangen dieses Blog hier zu füllen. 100 Blog Posts sind auch fast mein ganzes erstes Semester an der HFH. Am 20.11. hab ich hier begonnen, mit einem kleinen Abriss der mich bis zu der Wahnsinnstat (der Immatrikulation *g*) getrieben hat. Seitdem tippe ich hier regelmässig meine Gedanken rund um mein Fernstudium -

chillie

chillie

 

Verbundstudiengang Wirtschaftsinformatik (Diplom)

Auf vielfachen Wunsch ein Abriss über den "absolvierten" Verbundstudiengang Wirtschaftsinformatik. Als ich damals mit dem Studiengang anfing gehörte ich zum zweiten Durchlauf, der in den Genuss des neu gegründeten Verbundstudiums kommen durfte. Meine Erfahrungen dürften für den heutigen Studiengang nicht mehr so relevant sein. Natürlich waren einige Lernbriefe nicht so ausgereift und enthielten Fehler. Das ist aber aus meiner heutigen Sicht eher zu vernachlässigen uns sicherlich inzwi

g0579

g0579

 

Zulassungsantrag verschickt

Heute habe ich meinen Zulassungsantrag verschickt. Da ich bereits den "alten" FH-Diplomverbundstudiengang Wirtschaftsinformatik der FH-Dortmund im besucht habe, wurde mir bereits im Vorfeld ein Studienplatz garantiert. Inwieweit Vorleistungen anerkannt wurden und welche Modalitäten dahinter stecken, werde ich nachliefern, sobald das klar ist. Jedenfalls aht mich ein Besuch der FH zu diesem Entschluß angestiftet. Man weiß nie wozu man den Master mal gebrauchen kann. Interessant finde

g0579

g0579

 

M208: TMA04 abgeschickt

So, den ersten Analysis-Block habe ich hinter mich gebracht und ich kann nun die Konvergenz ganz wilder zusammengestückelter Funktionen bestimmen. Ich bin einmal auf den zweiten Analysis Block gespannt. Ich habe mir mal den Spaß erlaubt und den Inhalt der Unterlagen der Fernuni Hagen und der OU im Fach Analysis verglichen. Ich hatte erwartet, dass der Lernstoff bei der OU weniger ist, doch zu meinem Erstaunen habe ich dann festgestellt, dass die OU dabei mehr (!) Stoff vermittelt bekommt,

krypt0lady

krypt0lady

 

MST121 kurz vor der Beendigung

So, meine End-of-Date TMA wurde bereits korrigiert und laut meiner Tutorin war diese "excellent", allerdings darf sie mir die Note nicht verraten, da das Course Team alle End-of-Date TMAs nochmals überprüft und da kann es sein, dass man doch noch den einen oder anderen Punkt verliert. Was allerdings bei mir nicht mehr so wichtig zu sein scheint, da dieser Kurs ein reiner "pass/fail"-Kurs ist und ich aufgrund meiner Vorleistungen (die anderen TMAs/CMAs) eigentlich locker ein "pass" erhalten sollt

krypt0lady

krypt0lady

 

Kurze Zwischenbilanz zum Monatspensum

So, nachdem ich die ersten 2 LE`s durchgearbeitet habe, bin ich wieder einigermassen beruhigt. Zwar werde ich die 6 LE`s nicht in 4 Wochen schaffen, da mir einiges dazwischen gekommen ist, aber ich hatte die Themen bis jetzt schon alle in meiner Ausbildung. Daher ists eientlich nur noch wiederholen / auffrischen. Allerdings muss ich auch sagen, wer davon noch nichts gehört hat (Computerarchitekturen, Schaltalgebra, etc...), der wird sich schwer tun und sollte auf jeden Fall die doppelte Zeit p

Testi

Testi

 

Rückblick KW 24/08 / Planung KW 25/08

Letzte Woche war ziemlich erfolgreich - quantitativ auf jeden Fall. Ich komme auf fast 17Std. Qualitativ schleiche ich mich langsam an - die Arbeit mit der Formelsammlung sitzt und auch wenn ich weit weg bin von den ökonomischen und einfachen Lösungsansätzen der Musterlösungen - so komme ich doch ans Ziel. Hoffentlich reicht es auch in der Prüfung - meine Lösungswege benötigen meist auf jedenfall mehr Zeit, als der "direkte" Weg. Nunja ich kann ja noch üben mich etwas zu sensibilisieren und

chillie

chillie

 

Kleines Fazit

So, nun bin ich seit April mit dem Studiengang Wirtschaftsrecht an der Diploma dabei. Und: Ich hätte es schon viel früher machen sollen. Studienhefte hab ich alle schon mal überflogen, bin jetzt dabei alles etwas näher durchzuarbeiten, klar sind Kapitel dabei, wo ich mich an den Kopf fasse und frage, ob ich das je in meinen Schädel reinkriege, aber ansonsten alles recht gut und verständlich erklärt. Zu den Präsenzterminen bin ich - mit einer Ausnahme - auch immer brav gegangen u

Cassandra

Cassandra

 

StiM 3 abgeschlossen

... na ja, noch nicht ganz, aber die EA habe ich schon eingeschickt. Die empfand ich als sehr einfach, ich hoffe auch eine gute Note zu bekommen und keine Schusselfehler eingebaut zu haben. *bibber*

Lori

Lori

 

Immer diese Vorahnungen

Das Semester ist ja bisher gut gelaufen - aber je mehr es auf Mathe zu geht ... ein um so schlechteres Gefühl habe ich. Bisher ist es in der letzten Woche immer weggegangen - die letzte Woche beginnt in genau 7 Tagen, ich bin gespannt. Die Vorbereitung läuft auf vollen Touren - mehr geht nicht (allein aus Verständnisgründen) ... ob es reicht weiss man ja hinterher. Was mich aktuell allerdings verunsichert sind Kommentare anderer Studenten. Die PL zu BWL im 1. Semester sollte angeblic

chillie

chillie

 

...der Endspurt bei der VWA...und hoffentlich bald Endscheidung !?!

So...das Ende rückt nun immer näher. Noch knapp 1,5 Wochen und dann ist die VWA Zeit vorbei Noch habe ich mich nicht entschieden wie ich weitermache, da ich noch nicht so ganz sicher bin wegen des Studiengangs. Bin am überlegen ob ich bei BWL bleiben soll. Wie schon des öfteren erwähnt finde ich das Konzept der PFH Göttingen ganz gut und würde mich auch für diese entscheiden wenn ich wirklich bei BWL bleibe. Denke es ist am Besten erstmal die mündliche Prüfung abzuwarten und dann noc

E.Keller

E.Keller

 

Wieder ein Wochenende Java

Freitag Abend stand wieder Theorie an, d.h. Theorie-Folien und Vorführung von kleineren (zusammen erarbeiteten) Programmen durch den Prof, während die „Workshop-ähnlichen“ Vorlesungen am eigenen Notebook stattfinden. Für Samstag war eine Probeklausur angesetzt. Der Kurs entschied sich nach Nachfrage, statt alles normal zu bearbeiten und hinterher zu besprechen, Aufgabe für Aufgabe erst innerhalb der vorgegebenen Zeit zu bearbeiten, um die Lösung dann gemeinsam zu besprechen. Ein Kommili

Susanne Dieter

Susanne Dieter

 

Rückblick auf die Woche

Ja, was soll man sagen. Da ich ein absoluter Fußball-Fan bin, war schon von vornherein klar: Diese EM-Wochen geht nicht so viel mit Lernen. Da die Spiele von ca. 18 Uhr bis um 22:30 meist den ganzen Abend blockieren, habe ich meine GPI-HEfte direkt neben die Fernbedienung gelegt. Halbzeit-Pause: Danny wiederholt das notierte. 1h Pause zwischen den Partien: Danny geht das nächste Kapitel an und notiert. Geht ganz gut nur komme ich bis jetzt auf "nur" 5-7h diese Woche. Effektiv ist

Engel912

Engel912



×
×
  • Neu erstellen...