Springe zum Inhalt

Blogs mit Erfahrungsberichten zum Fernstudium

Die wunderbare Welt der Prüfungsvorbereitung

Die wunderbare Welt der Prüfungsvorbereitung

Also, ein bisserl verarschen will mich das Buch schon, oder? Wobei - wenn man sich ein "für dummies" Buch bestellt, braucht man sich eigentlich auch gar nicht groß zu wundern. Tatsächlich liest sich die Literaturempfehlung unserer Dozentin für die Sommerferien ganz lustig, was eine nicht ganz unerhebliche Leistung ist - man bedenke die Thematik.   Zur Frage, wozu man Rechnungswesen denn überhaupt braucht, hat das Buch folgendes plakatives Beispiel zur Hand:   (Griga & K

PantaRheia

PantaRheia

 

Letzter Akt

Hallo zusammen,   wie vor einigen Monaten angekündigt, möchte ich euch noch die Anekdote zum letzten offenen Modul meines Studiums als externer Prüfling erzählen. Es handelt sich dabei um ein Modul zum Thema Arbeitsschutz. In der Prüfungsordnung meines Studiengangs ist es als Pflichtmodul aufgeführt und muss folglich zwingend abgeschlossen werden, um den Abschluss zu erlangen.   In einem der vorherigen Einträge habe ich berichtet, dass dabei als Prüfungsleistung eine Gruppena

jbreiter

jbreiter

Mit Motivation in Richtung Klausur

Mit Motivation in Richtung Klausur

In rund drei Wochen steht die erste Präsenzphase mit Exkursion und Klausur an. Ich freue mich schon drauf, neue Leute kennen zu lernen, von denen ich vielleicht im nächsten Semester einige wiedersehe.    Für alle bisherigen Einsendeaufgaben liegen mir die Korrekturen nun vor und ich fand mein Ergebnis zufrieden stellend. Wenn die Klausur von ähnlichem Niveau ist, würde ich mir vorsichtig eine 2,0 geben. Dementsprechend motiviert habe ich die letzten Aufgaben bearbeitet und gehe nun an

tiransich

tiransich

 

Plan B

Es bleibt spannend. Die Entscheidung, ob mein Studiengang an der WINGS zustande kommt oder nicht, rückt näher. Ebenso wie das Angebot meiner zweiten Wahl an der IUBH, welches ich in Anspruch nehmen muss, wenn ich die 2.222.- EUR einsacken will.   Ich hatte Ende der vergangenen Woche bereits meine Unterlagen bezüglich einer pauschalen Anerkennung von Vorleistungen (Ausbildung Fachinformatiker) eingereicht und eine Eingangsbestätigung erhalten. Der Anerkennungsbescheid kann v

duke1976

duke1976

 

Die Arbeit lohnt sich :-)

Ein langer und anstrengender Arbeitstag geht zu Ende. Daher fällt mein Eintrag heute auch nur sehr spärlich aus.   Ich habe wieder zurück zum Lernen gefunden. In der letzten Zeit habe ich zwei Studienhefte bearbeitet. Sowohl meine Einsendeaufgabe als auch die Online-Prüfung wurden mit 1,00 bewertet. Das ist mein bestes Ergebnis an der Euro-FH *freu* 🙂 Aktuell fehlen mir noch die beiden Studienhefte "Psychologie im Projektmanagement, Change Management" und die Abschlussarbeit.

Aramon

Aramon

 

Bald geht es los

Am 01.09. startet mein Onlinestudium in BWL an der Jade FH Wilhelmshaven.  Ich freue mich und bin sehr gespannt, habe auch jede Menge Respekt vor den nächsten Jahren. Ein direktes berufliches Ziel habe ich mit dem Studium nicht. 10 Jahre nach Ausbildungsende habe ich einfach ein starkes Bedürfnis, mich weiterzubilden.  Eine Kollegin macht momentan ihren Betriebswirt. Darüber habe ich auch nachgedacht. Als Präsenzweiterbildung kam es für mich nicht in Frage. Zwei Abende die Woche b

KirstenB

KirstenB

Bald geht es los...

Bald geht es los...

Heute habe ich den ersten Teil meiner Login-Daten für den eCampus der SRH erhalten. Ehrlich gesagt bin ich schon sehr gespannt und kann es kaum aushalten bis zum 01.09. 😊   Allerdings kann ich mich noch nicht final im eCampus anmelden, weil mir das Passwort fehlt. Ich habe nur meine Matrikel-Nr. bekommen. Außerdem gab es eine Kopie des Fernstudienvertrags zurück sowie die Prüfungsordnung in gedruckter Form und eine Anleitung, wie man sich im eCampus anmeldet. Das Passwort wird mir laut

TomSon

TomSon

Durchhänger...und der Weg hinaus

Durchhänger...und der Weg hinaus

Liebe Leser, es musste zwangsläufig passieren: Nichts ging mehr  Im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht nur ist das Lernen mit zwei anwesenden Ferien-Kleinkindern mental sehr anspruchsvoll, auch körperlich streikt das System: In der letzten Zeit habe ich wohl zu viel geschrieben und so kam es, dass ich in der letzten Woche keinen Stift mehr halten konnte, ohne dass ich Krämpfe in der Hand bekomme - das ist sehr ungünstig, wenn Klausuren vor der Tür stehen. Aber nicht nur das: Auch mein Rücken schme

Vica

Vica

 

Wut und Frustration

Hallo liebe Leser,   ich muss mal Dampf ablassen, da mich das Thema seit Tagen beschäftigt und mich einfach nur wütend und frustriert macht: Die Präsenzen an der HFH!   Mit ein Hauptgrund für meinen Wechsel von der APOLLON zur HFH waren ja die Präsenzen. Das klang alles sehr toll: Präsenzen zu jedem Modul und Lerngruppen mit meinen Kommilitonen.   Von wegen!   Die Realität sieht ganz anders aus: Lerngruppen kommen nicht zustande, da keiner Interesse h

Moondance

Moondance

"So wake me up when it's all over"

"So wake me up when it's all over"

Seit ~1 Monat fühle ich eine innere Müdigkeit , irgendwie ist die Luft raus und der Studium-Auto-Pilot läuft. Aber wenigstens stimmen "noch" die Resultate. Die Java-EE Bemühungen haben sich gelohnt und sind mit einer 1,3 Geschichte. Unser Gruppen-Projekt verabschiedet sich mit einer 1,0 . Hier hat das Pareto-Prinzip ziemlich gut funktioniert😎. Details überlasse ich emexy wenn er mag. Beantworte aber gerne gezielte Fragen. Trotz der guten Noten verhagelten mir diese bescheuerten schlechten Skript

Muddlehead

Muddlehead

 

Nach dem Lehrgang ist vor der Klausur

Hallo Zusammen,   vergangene Woche war ich ja auf dem Zugführer Lehrgang vom THW, den ich erfolgreich abschließen konnte.Das war mit Abstand der anspruchsvollste Lehrgang den ich bisher absolviert habe. In der Position hat man allerdings auch sehr viel Verantwortung, was natürlich den Level bei dem Lehrgang hochsetzt.   Diese Woche habe ich noch Urlaub und kann mich ganz auf die Klausur Fertigung in der Elektrotechnik konzentrieren. Heute abend und am Dienstagabend gibt es da

Basaltkopp

Basaltkopp

Projektpräsentation done

Projektpräsentation done

Hey Leute,    am Samstag fand die Projektpräsentation statt und ich muss sagen: es war sehr erfolgreich: eine 1,3 haben wir erlangt. 💪   Wie bei  @Tobse, hat sich auch unser Team bereits am Freitag an der Uni getroffen, um in einem der leeren Seminarräume die Präsentation zu proben. (am Freitag hab ich Dich aber nicht gesehen). Wir haben knapp 4 Stunden lang (bis 19 Uhr) geübt. Besprochen wurden die einzelne Folien, die Übergänge (wir hatten einen Präsenter, den man in der Ha

MichiBER

MichiBER

 

Projekt: Check!

Hallo zusammen,   zurück aus Pfungstadt möchte ich Euch berichten, dass unsere drei Personen starke Gruppe erfolgreich das Projekt gemeistert hat!    Nachdem wir erfahren hatten, dass wir am heutigen Präsentationstag die erste Gruppe sein würden, hatten wir beschlossen uns bereits gestern in der Hochschule zu treffen. Wir haben die Zeit genutzt um gemeinsam die Präsentation nochmal durchzugehen und vorzutragen. Zusätzlich haben wir uns gegenseitig Feedback über die Art der Prä

Tobse

Tobse

Highlight Medienpädagogik

Highlight Medienpädagogik

Diese Wochenende fand die Komplexe Übung in Medienpädagogik statt, und wir waren uns alle einig, dass diese Veranstaltung seit langem das beste war.   Das lag ausschließlich an dem fachlich sehr kompetenten Dozenten, der nicht nur inhaltlich, sondern auch methodisch genau unseren Nerv getroffen hat.   Aber von vorn. Medienpädagogik ist ein neues Modul, das heißt dass es noch in keinem anderen Studiengang an der HFH vorkam. Die Studienbriefe waren entsprechend neu und zum Teil

Silberpfeil

Silberpfeil

 

Lebenszeichen...oder Zeichen des Wahnsinns?

Etwa 4 Jahre ist mein letzter Blogeintrag jetzt her. In dieser Zeit hat sich sowohl beruflich als auch privat sehr viel getan. Ich bin mittlerweile Teamleiter eines internationalen Teams und mein Job macht mir wirklich Spass. Dennoch hat mich das Thema Masterstudium nie so wirklich losgelassen. Letztes Wochenende ist dann der Entschluss gefallen mich mit dem Thema doch wieder intensiver auseinanderzusetzen.   Heute morgen hatte ich nun ein sehr interessantes Gespräch mit mein

Blackhawk

Blackhawk

Lernen mit LÄRM

Lernen mit LÄRM

Nächste Woche bringe ich erstmals 2 Prüfungen in einem Rutsch hinter mich. Das ist für jemanden, der bei der letzten Klausur nicht mal seinen Namen richtig schreiben konnte, schon eine echte Hausnummer :-D Klausur Nr 1 ist ein alter "Kumpel" von mir, nämlich mein alter Angstgegner Diagnostik (Testtheorie! Waaah!) Prüfung Nr.2 ist eine Äquivalenz-Klausur in Sozialpsycho, die man für die Anerkennung des Campusstudiums noch zusätzlich bräuchte. Wie sehr die Note mit reinfließt, versteh ich nicht ge

Vica

Vica

Projektpräsentation vor der Tür

Projektpräsentation vor der Tür

Hey Leute,   arbeitstechnisch war es bei mir in den letzten Tagen echt Land unter. Stress, kaum Zeit, Dienstreisen und viel zu tun ^^   Am Samstag steht endlich die Projektpräsentation an. Um 9 Uhr geht's los. Das Team trifft sich allerdigs bereits morgen, um in einem leeren Besprechungsraum das ganze einmal zu proben. Für eine sichtbare Corporate Identity werden wir alle farblich das gleiche anziehen (Sakko & dunkle Jeans) und zusätzlich werden wir Namensschild

MichiBER

MichiBER

 

Letzte Klausurvorbereitungen, BAföG Erhöhung und Studentenjobs

Hallo liebe Blogleser, am Samstag, dem 17 August schreibe ich meinen Zweitversuch in Psychologischer Methodenlehre. Ehrlich gesagt hatte ich lange Zeit überlegt, ob ich die Klausur nicht lieber bis September schiebe. Doch dann ist mir bewusst geworden, dass ich das Ergebnis erst irgendwann Ende Oktober erhalte und aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben.  Kommen wir zum Punkt: Ja, ich mache mir Gedanken und habe eine gute Portion "Angst" im Gepäck. Denn nach dem Bafög Marathon ist ir

flowergarden

flowergarden

Kurze Wortspende aus den Sommerferien

Kurze Wortspende aus den Sommerferien

Hello!   Ich war in der Zwischenzeit mal kurz auf Zypern den Herrgott einen guten Mann sein lassen und hab so nebenbei gleich ein ganzes Kleid gehäkelt, so viel Zeit und headspace hatte ich zur Verfügung. (Von den ge-binge-ten Serien auf Netflix rede ich erst gar nicht!) Die FH Unterlagen hatte ich zwar mit, habe ihnen aber dann doch auch eine komplette Auszeit am Hotelnachtkästchen gegönnt. Herrlich. Ich muss ganz ehrlich sagen: hätte ich nicht jetzt Urlaub gehabt, ich wäre wirklich v

PantaRheia

PantaRheia

 

Jobangebot und Existenzielle Fragen...

Ich muss mal kurz hier meine Gedanken niederschreiben, da sich bei mir gerade die Ereignisse überschlagen.   Ursprünglich bin ich davon ausgegangen, dass ich meine aktuelle Arbeit zumindest bis zum Ende des vierten Semesters durchziehe, schon allein wegen der Finanzen und weil ich auch der Ansicht war, dass ich ohnehin in Sachsen keine Chancen habe, ohne Abschluss oder zumindest fortgeschrittenes Studium eine Anstellung zu finden. Naja, ich wollte jedenfalls meine Möglichkeiten abkl

Mewchen

Mewchen

 

Anscheinend klappt es doch ?

Heute ist ein Brief von der WINGS in der Post gewesen. Inhalt: Ein Begleitschreiben, ein Zulassungsbescheid und eine Rechnung. Die erste von zwei Raten der insgesamt 1.014.- EUR ist demnach bis 20.08.19 zu begleichen. Erst nach dieser Zahlung bin ich offziell immatrikuliert und erhalte meine Studienmaterialien. Ist das jetzt also der garantierte Start?   Immerhin findet sich im Zulassungsbescheid folgende Textpassage: "Sie erhalten unter der Voraussetzung, dass sich auch nachträglich k

duke1976

duke1976

Bewerbung schreiben...wie ging das noch?

Bewerbung schreiben...wie ging das noch?

Liebe Leser,relativ unverhofft haben wir einen Kitaplatz auch für Kind Nr.2 in einer wirklich tollen Kita gefunden haben (nachgerückt - eigentlich hatte ich von allen Kitas eine Absage (bei 13 darf man sich anmelden) und da auch die Tagesmütter alle vergeben sind habe ich uns schon noch 1 weiteres Jahr zu Hause gesehen). Dass dies klappt, haben wir erst vor ein paar Wochen erfahren. Dadurch tut sich für mich seit diesem Monat ein Zeitfenster ungeahnten Ausmaßes auf  Nach 5 Jahren (mit beiden Kid

Vica

Vica

Einladung zur zentralen Abschlussfeier.... und zum Kolloquium... 3,5 Jahre später....

Einladung zur zentralen Abschlussfeier.... und zum Kolloquium... 3,5 Jahre später....

Hallo liebe Blogleser,   Samstag gab es Post von der Diploma! Und ich habe sie genau wie vor 3,5 Jahren auf dem Küchentisch fotografiert. Alles gleich, nur der Küchentisch ist ein anderer.   Inhalt: Eine Einladung zum Kolloquium Eine Einladung zur zentralen Abschlussfeier in Bad Sooden Ein Evaluationsbogen zum Studium Eine Einladung, eine kurze Geschichte über das Studium zu schreiben, die auf der Homepage und in Facebook veröffentlicht werden

Forensiker

Forensiker



×
×
  • Neu erstellen...