Springe zum Inhalt

Blogs mit Erfahrungsberichten zum Fernstudium

Cronik eines Power-Tages

Cronik eines Power-Tages

Hey Leute,   nach dem mittleren Motivationstief von neulich, erwischte mich heute zur Abwechslung mal ein mega Motivationshoch.😄   3 Uhr Dabei fing der Tag recht schmerzhaft an. Denn der Kater meiner Freundin ist heute Morgen beim Versuch, auf mich rauf zu spingen, sehr zuverlässig abgerutscht...   7 Uhr Auf der Arbeit angekommen, erwarteten mich an die 30 Mail. Klasse. Aber irgendwie flutschte die Arbeit mal richtig gut und zu 15 Uhr verließ ich die

MichiBER

MichiBER

 

Kleines Update und erste positive Ergebnisse

Heute möchte ich nach etwas längerer Pause ein kleines Update liefern. Ich habe eine Pause eingelegt, um mich auf meine Prüfungen zu konzentrieren und erstmal einige Neuigkeiten zu sammeln.    Prüfungsergebnisse Ich habe nun die ersten Prüfungsergebnisse erhalten und bin sehr zufrieden. Ich habe „Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen“ und „Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie“ gut abgeschlossen mit einer 1,3 und einer 2,3. Das hat mich motiviert, nun auch bei d

Janekke

Janekke

Endlich wieder was positives

Endlich wieder was positives

Hey Leute,   ich bin heilfroh, dass sich nach dem blöden Tief von neulich endlich was getan hat 🙂   Kurz nachdem ich beschlossen hatte, mich nicht mehr um den Erhalt des Notenbescheids meiner letzten Klausur zu kümmern, kam der kurze Zeit später von ganz alleine.  Es wurde eine 2,0 *freu* Damit kann ich wirklich leben.    Die Trocknungsgeräte, die wegen dem Wasserschaden an der Decke für einen "wundervollen" Dauerton in meiner Bude gesorgt haben, sind endlich w

MichiBER

MichiBER

Wenn die Suche nach dem passenden Master...

Wenn die Suche nach dem passenden Master...

...zur ernsthaften Herausforderung für das eigene Gehirn wird. 🧠    Ich bin mir nun ziemlich sicher, dass ich im ersten Quartal des nächsten Jahres mit dem Bachelor fertig sein werde. Deshalb beschäftige ich mich bereits ab und an mit dem Thema Master. Ich hatte nun eine Woche Urlaub und habe neben intensiven Lerntagen mit dem Abschluss der letzten Prüfung des Semesters, auch das Thema Master intensiver verfolgt.    Nachdem ich bereits einige sehr gute Programme zum Teil schwe

Matthias2021

Matthias2021

 

virtuelles Seminar

So gestern war endlich das "virtuelle Seminar" zur Vertiefungsarbeit QM von Ende Januar.   Das virtuelle Seminar hatte generell eine entspannte Atmosphäre, dauerte ca. 2 Stunden. Insgesamt stellen dort 4 Teilnehmer ihre Vertiefungen vor und können im Anschluss 15 Minuten Fragen beantworten.   Also ist es fast wie Kolloquium-Light würde ich mal sagen.   Ich denke das gestern noch die Benotung erfolgt ist. Die virtuelle Präsentation macht 10% der Gesamtnote

Frantic

Frantic

 

eEducation und das ewige Warten auf M2

Inzwischen sind mehr als 6 Wochen seit der Statistik Klausur vergangen. Ich bin da ja eigentlich entspannt und irgendwann kommt die Note schon, aber inzwischen bin selbst ich wuschig. Wie dramatisch oder gut es gelaufen ist, interessiert mich wirklich sehr. Zumal auch das Weitermachen mit M5 dran hängt. Eben nochmal nachgeschaut ... alle Ergebnisse da außer AF-B und M2.... also über das lange Wochenende weiter warten.   Zum 1.4. war ich recht motiviert für das neue Semester. Aber weder

unrockbar

unrockbar

 

Blogs mit Erfahrungsberichten zur TU Dresden

In den Blogs berichten Fernstudierende von ihren Erfahrungen mit dem Fernstudium an der TU Dresden.   Studierst du auch am TU Dresden? - Hier kannst du deinen eigenen Blog starten.   Maschinenbau Maschinenbau an der TU Dresden Start des Blogs im Mai 2019. Das Studium selbst startet im Wintersemester 2019/2020 Vom Kaufmann zum Ingenieur an der TU Dresden (in nur 10 Jahren...) 30 Beiträge aus den Jahren 2013 bis 2014 Fragen und

Markus Jung

Markus Jung

Lernen mit viel Stoff und wenig Zeit - Strategien

Lernen mit viel Stoff und wenig Zeit - Strategien

Liebe Leser. Was dem einen hilft, hilft natürlich dem anderen nicht und umgekehrt - so wie es auch nicht "die" Lernmethode gibt. Jeder Stoff hat seine eigenen Herausforderungen. Noch weniger hilft es, die Notizen anderer zu sehen. Dennoch, vielleicht inspiriert es auch jemanden bei der Bewältigung einer ähnlichen Art Stoff.  Im Sinne von "Durchziehen!" lerne ich gerade für die Inhalte aus dem ersten klinischen Block. Hier waren sämtliche Störungsbilder aus dem Bereich Kinder- und Jugendlichen

Vica

Vica

 

Im Wintersemester geht es los!

Lange habt ihr von mir nichts mehr gehört. Das liegt nicht daran, dass ich meine hohen Ziele nicht umsetzen könnte oder keine Lust mehr auf Fernstudium-Infos hatte. Anfang des Jahres wurde bei meinem Opa Lungenkrebs festgestellt. Keine Angst, es geht ihm heute schon sehr viel besser und die Medikamente schlagen gut an. Meine Oma hat allerdings keinen Führerschein und war dann ganz alleine auf dem Land. Während der Zeit musste ich sie sehr unterstützen, sie beispielsweise zu Opa ins Krankenhaus f

Azurit

Azurit

Paketlos, frustriert, verärgert

Paketlos, frustriert, verärgert

Hey Leute,   der April scheint ja wahrhaftig willkürlich zu sein. Allerdings meine ich hierbei nicht das Wetter, sondern das Ding mit der Motivation. Aktuell besteht wieder ein Motivationstief.  -.-   Am 25.5., also in ca. 40 Tagen soll die nächste (und zugleich letzte) Klausur geschrieben werden. Die Hefte sind seit knapp 2 Wochen durch. Allerdings habe ich es bis heute nicht zu Stande gebracht, mir die ausgedruckten Übungsklausuren oder die dafür besorgte Fachliteratur

MichiBER

MichiBER

Sommersemester durchgeplant

Sommersemester durchgeplant

Dann mal updaten. Die Osterferien haben begonnen. Ich weile am Meer. Heute wurden die Einsendeaufgaben und Studienbriefe in OpenOLAT eingestellt.    Letzte Woche - am Montag ab 0:00 Uhr, konnte man sich für die Präsenzen, die Webseminare und die Wahlpflichtfächer anmelden. Das habe ich dann auch kurz nach Mitternacht gemacht, um auf Nummer sicher zu gehen. Bei der Präsenz war das wohl angebracht, da als ich früh aufgestanden bin, war mein Termin schon ausgebucht. Ich fände es

mikefly

mikefly

 

Es läuft wieder...

Hallo allerseits,   gestern nachmittag habe ich die Lösung für die Laboreingangsprüfung abgeschickt und heute bereits mit einem "OK" benotete bekommen. Bei den Laboreingangsprüfungen gibt es erstmal keine Noten, sondern man benötigt das ok das man bestanden hat. Beim Bachelor war es dann aber so, das diese Note doch irgendwie in die Labornote eingeht 🙄. Die Aufgabe habe ich letzten Sonntag erhalten und hab mich die Woche über hingesetzt und die Aufgaben abgearbeitet. Das hat

Basaltkopp

Basaltkopp

 

Motivation ...

Gerade im Fernstudium stellt die Motivation einen wesentlichen Aspekt zum erfolgreichen Lernen dar. Doch was tun, wenn sie einfach nicht auffindbar ist? Vielleicht liegt sie gerade irgendwo am Strand und genießt die Leichtigkeit des Seins?   Mal ehrlich … Ich tu mir gerade schwer, mich bei Laune zu halten. Derzeit stehen 2 - für mich - sehr trockene Themen an: Finanzwissenschaften und Epidemiologie   Ich kann mich nicht für jede Lernsession, zu der ich mich selbst überre

cabahe

cabahe

 

In den Startlöchern

Hallo liebe Leserschaft, wie es der Titel schon verrät, geht es studiumsbezogen langsam wieder los. Das bedeutet somit den Startschuss für meinen neuen Blog als Masterstudent der Wirtschaftspsychologie an der SRH. Bevor ich letzte Woche Montag zu meinem einwöchigen Sprachtraining nach Mallorca aufbrach, kamen pünktlich meine Studienunterlagen. Nebst Studienbriefen bekam ich separat noch meinen Zulassungsbescheid und Studierendenausweis. Nun ist es also amtlich; ich bin wieder Student a

Doraemon

Doraemon

 

Ein Hoch auf die Newsgroup...und andere tolle Informatik-Dinge

Liebe Freunde der Fernbildung und Informatik, nun ist ja schon etwas Zeit ins Land gegangen, seit ich den Kurs "Einführung in die imperative Programmierung" im Akademiestudium an der Fernuni Hagen begonnne habe zu bearbeiten. Für mich - bisher nur die Module des B.Sc. Psychologie an der Fernuni gewohnt - gab es einige Überraschungen:   1. Ein gedruckter Studienbrief. Das war ich von M1/M2 in Psychologie nicht gewohnt, da ist alles online (bzw. mit zu lesender Sekundärliteratur).

Rosenthal

Rosenthal

 

Nach Sturz: Linker Arm heftig geprellt, rechter Arm gebrochen

Vor knapp vier Wochen habe ich mich nachts mit drei Hunden langgelegt. Eine Hündin hat sich aus vollem Lauf abrupt zum Pinkeln auf dem Bürgersteig hingesetzt und ich abgestoppt und hingefallen.    Naja, gebrochen war der rechte Arm und knapp eine Woche später stand die OP an. Eigentlich wollten die mich an dem Dienstag nachts dabehalten und Mittwoch gleich morgens operieren, aber ich hatte niemanden, der die Hunde rauslassen konnte. Okay, dann eben Freitag Vorgespräche Anästhe

psychodelix

psychodelix

 

Der erste Eindruck

Der große Moment, den sicher jeder Fernstudent kennt, kam Ende März: die DHL-Benachrichtigungskarte. Da war auch klar, was es mit der Benachrichtigungs-Mail von einer mir gänzlich unbekannten Buchhandlung auf sich hatte, die - also die Mail - ich schon als virus-verdächtigen Spam in den Papierkorb entsorgt hatte.   Auf dem Weg zur Arbeit also geschwind das Paket in der Packstation abgeholt und nach dem Parken schnell einen Blick hinein geworfen: Das Paket offenbarte 3 Study Guides und

schwedi

schwedi

 

25. Abitur im Frühjahr 2019

Im ILS-Online-Studienzentrum gibt es aktuell eine Mitteilung zum diesjährigen Frühjahrs-Abitur 2019. Gemeint ist natürlich das Externenabitur in Hamburg, das bei der Hamburger Schulbehörde u.a. über den ILS-Abiturlehrgang im Frühling und Herbst abgelegt werden kann. Ich fasse im folgenden die Highlights dieser Mitteilung zusammen:   Es wurden über 280 mündliche Prüfungen in sechs Tagen, in sechs Fächern, absolviert.   Die schriftlichen Abiturprüfungen fanden bereits vorher st

Greetsiel

Greetsiel

 

Thesisanmeldung - erledigt

Hi,   hier nun ein kurzes Update meinerseits. Nachdem sich meine Betreuerin über eine Woche nicht zurück gemeldet hatte, schickte ich ihr nochmals eine Mail hinterher. Darauf dann endlich eine Reaktion, sie hatte wohl meine damalige Mail nicht erhalten. Komischerweise konnte sie aber Hinweise zur Gliederung geben. Heute haben wir kurz telefoniert, die Gliederung final abgestimmt und ich habe daraufhin endlich meine Thesis anmelden können. Eine Bestätigung der IUBH kam auch umgehend. A

Katze87

Katze87

 

Hausarbeit geschafft. Next: Klausurvorbereitung

Nun ist es endlich soweit: die Hausarbeit im Modul Motivationspsychologie ist endlich geschafft :D Am Ende kam es tatsächlich auf das Wohlwollen meiner Tutorin an. Ich bin etwas enttäuscht vom Studienservice, zwar hatte ich lange im Vorfeld bezüglich der Bafög Bescheinigung Bescheid gegeben und auch in der letzten Woche vor Fristende, dennoch: als es wirklich drauf an kam (und hierbei ging es um meine finanzielle Situation) musste ich oft hinterher telefonieren, ständig nachfragen etc. Das setzt

flowergarden

flowergarden

Projektstart

Projektstart

Hey Leute,   heute stand der Projektstart an, weswegen ich ja "sehr gerne" die ca. 580 km von Berlin nach Pfungstadt auf mich genommen hab, um in der Uni zu sein.    Zusammen mit der Kommilitonin, die mit mir in der Gruppe ist, sind wir vom Hotel zur Uni gefahren. Dort haben auch schon die beiden anderen Kommilitonen auf uns gewartet. Somit war das Quartett komplett. Nur leider nach wie vor ohne Thema.    Die Tutorin, welche uns während des gesamten Projekts begleit

MichiBER

MichiBER

 

Was soll das nun, oder auch: was hat die denn geritten?

Die letzten knapp 2 Jahre waren wirklich anstregend. Die Sanierung und das erste Jahr im Job waren aufreibend und tagesfüllend. Aber als der Stress nachließ, merkte ich, dass mir doch etwas fehlt. Die Anzahl der gekauften Fachbücher stieg wieder an, bei Ebay habe ich Skripte aus Hagen gekauft und gelesen, aber so richtig füllte es mich nicht aus. Mir wurde schnell klar, dass mir das erarbeiten fehlt, das wissenschaftliche Arbeiten und die intensive Auseinandersetzung mit einem Thema. A

paulaken

paulaken

 

Bald steht der Projektstart an

Hey Leute,   da bin ich nun, in einem kleinen Hotelchen befindend in der Nähe von der Uni und sitze meine Zeit ab.  Morgen steht der Projektstart an. Weswegen für die nächsten 4 Monate gut was ansteht (3 Monate für die Durchführung des Projekts und nach weiteren 4 Wochen kommt die Projektpräsentation). Heute Abend treffe ich eine Kommilitonin, mit der ich mich für die benötigte Gruppe zusammengetan hab. Zu meinem Glück hat sie einen befahrbaren Untersatz und nimmt mich morgen

MichiBER

MichiBER



×
×
  • Neu erstellen...